Polyimid (PI) beschichtete Fasern – die kommen nicht ins Schwitzen

9 Sep by LNC Solutions GmbH

Polyimid (PI) beschichtete Fasern – die kommen nicht ins Schwitzen

Leoni Fiber Optics® entwickelt Kabel für den Temperatur  -190°C bis +385°C 

Unser Produktpartner Leoni Fiberoptics Polyimid (PI) beschichtete Fasern mit Multi-Layer-Technology in großen Längen und Mengen für Singlemode und Multimode (OM1, OM2, OM3) Fasern für den Einsatz im Temperaturbereich von – 190°C bis + 385°C

– Multi-Layer-Technology mit höherer Außenaufdickung in großen Längen von bis zu 10km am Stück
– Erhöhte Zugfestigkeit und Faserlebensdauer
– Verbesserte Kratz- und Bruchfestigkeit
– Verfügbar als Standard, sowie Biegeunempfindliche und Strahlungsfeste Fasern

Viele neuartige Anwendungen der optischen Messtechnik benötigen für den extremen Temperaturbereich von -190°C bis +385°C Polyimid (PI) beschichtete Fasern in großen Längen, Mengen und für verschiedene Fasertypen. Hierfür die Leoni Fiber Optics® für Sie eine neue Multi-Layer-Technology für PI beschichtete Fasern von bis zu 10km am Stück entwickelt. Die positiven Effekte erstrecken sich auf die Faserlebensdauer und eine verbesserte Zugfestigkeit. Ferner erhöht sich durch die PI-Aufdickung der Faser um bis zu 45µm die Kratz- und Bruchfestigkeit nennenswert.

Es gibt viele Anwendungen für Fasern und optische Kabel im extremen Temperaturbereich. Dazu gehören die Spektroskopie, Fiber Bragg Grating-Sensorik und die Prozessanalytik. Ein Bedarf für die technische Überwachung von Bereichen mit extremen Temperaturen besteht in den Märkten IndustryEnergy (Geothermie, Öl & Gas), Aerospace und Automotive. Für diese Anwendungen limitieren die verwendeten Materialien den Einsatz-Temperaturbereich der optischen Faser. Zum Einsatz in höheren Temperaturbereichen lassen sich alle optischen Fasern auf Quarzglasbasis optional mit hitzebeständigen Beschichtungsmaterialien ausrüsten. Polyimid-beschichtete Fasern bieten ein komfortables Temperaturfenster von -190°C bis +385°C.

Ihre Vorteile auf einen Blick:

  • Multi-Layer-Technology
    • für erhöhte Zugfestigkeit und Faserlebensdauer
    • verbesserte Kratz- und Bruchfestigkeit
  • große Längen von bis zu 10 km am Stück
    • ermöglicht neue Anwendungen mit Bedarf an großen Längen von >5km
  • Glasdurchmesser bis zu 125µm
  • Außendurchmesser von bis zu 170µm für einzigartige mechanische Eigenschaften
    • Ca. 45µm Außenaufdickung der Faser
  • Anwendungen bei Temperaturen von -190°C bis +385°C
  • geringeres Ausgasen in Vakuumanwendungen im Vergleich zu Acrylat
  • Coating-Cladding Exzentrizität <2%
  • Vielfalt an verfügbaren Fasertypen
    • Singlemode (09/125)
    • Multimode
      • OM1, OM, 2, OM3
    • Biegeunempfindlich
    • Strahlungsfest
  • Optional zusätzlicher Schutz durch Ultra Hochtemperatur-Jacket zum Schutz von PI beschichteten Fasern, mit
    • deutlich besserer Abriebfestigkeit
    • exzellenten mechanischen Eigenschaften bei der Verlegung
    • und sehr guter Absetzbarkeit bei der Konfektion
    • im erweiterten Temperaturbereich von -100°C bis +260°C

Einordnung der Einsatztemperaturen:

  • -40°C bis +150°C Hochtemperaturacrylat-Jacket
  • -40°C bis +180°C Silikon-Jacket
  • -40°C bis +150°C ETFE-Jacket
  • -100°C bis +260°C Ultra-Hochtemperatur-Jacket (UHTJ)
  • -190°C bis +385°C Polyimid beschichtete Fasern
  • -269°C bis +400°C Aluminium-Beschichtung
  • -269°C bis +700°C Gold-Beschichtung

Produktportfolio:

Bestelloptionen:

  • Fasertyp
    • Singlemode
    • Multimode
  • Biegeunempfindlichkeit
  • Strahlungsfestigkeit
  • Faserlänge
    • >100m
  • Optional:
    • Ultra-Hochtemperatur-Jacket zum Schutz von PI beschichteten Fasern
      • mit deutlich besserer Abriebfestigkeit, exzellenten mechanischen Eigenschaften bei der Verlegung und sehr guter Absetzbarkeit bei der Konfektion
      • im erweiterten Temperaturbereich von -100°C bis +260°C
    • Konfektion
    • Kabel

Einsatzgebiete:

  • Spektroskopie
  • Fiber Bragg Grating (FBG)-Sensorik
  • Prozessanalytik
  • Industrie
  • Energie (Geothermie, Öl & Gas)
  • Luft- und Raumfahrt
  • Automotive
  • Tunnel-Überwachung
  • Pipeline-Überwachung
  • Bergbau

Kontaktieren Sie uns gern für Rück- und Anfragen und profitieren Sie von der verbesserten Sicherheit, PI beschichtete Fasern in großen Längen und besserer Festigkeit einsetzen zu können.

Zusatzoption Ultra-Hochtemperatur-Jacket

Sprechen Sie uns gern für kundenspezifische Kabel in Verbindung mit dem neuen Ultra-Hochtemperatur-Jacket an, damit wir eine auf Ihre Anwendung zugeschnittene Lösung finden können.

Vorteile des Ultra-Hochtemperatur-Jacket (UHTJ)auf einen Blick:

  • Exzellente mechanische Eigenschaften
  • Sehr geringer Reibungskoeffizient
  • Sehr gute Absetzbarkeit
  • Hervorragende chemische Beständigkeit
  • Selbstverlöschend, flammhemmend
  • Nicht leitende Oberfläche (EMV)
  • Kostengünstige Alternative zu Metall-Beschichtungen (Aluminium, Gold)

Haben Sie Fragen? Dann kontaktieren Sie uns.

www.LNC-Solutions.de

Ihre LNC Solutions GmbH

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.